Ihr Browser unterstützt zur Zeit leider kein JavaScript.
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.

Video

x 

Unsere Lobbyarbeit für Ihre Interessen!

Bei der Landesregierung, in den Handwerksgremien, bei Behörden und im Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks vertreten wir die Interessen des Friseurhndwerks, der Kosmetiker und der Nagelstudios. Ihre Forderungen sind unser Antrieb, und so hat sich der FFK erfolgreich eingesetzt für:

  • die Entschärfung der TRGS 530,
  • die Verhinderung eines "Starkverschmutzerzuschlages" für Friseurbetriebe,
  • die Zurückstufung der Geringverdienergrenzen,
  • die Herausnahme aus dem Ladenschlussgesetz,
  • die Abschaffung der Trinkgeldbesteuerung,
  • weniger höhenverstellbare Salonstühle.

Aktuell verfolgt der FFK weitere Ziele zum Wohle des Friseurhandwerks. Die Kampagne "Mehrwertsteuer runter - Beschäftigung rauf" und die Bekämpfung der Dumpinglöhne zählen dazu. Aktuell treten wir für den Erhalt der bewährten, qualitativ hochwertigen dualen Ausbildung ein.

Wir bleiben für Sie am Ball!